WordPress-Schule: funktionale Website nur in 6 Tagen erstellen!

Braucht ihr eine überzeugende, hoch funktionale Website auf neuestem Stand? Möchtet ihr erfahren, wie man es ohne Ärger und Zeitverschwendung hinkriegen kann? Die Tatsache ist, dass der Prozess der Webseitenerstellung nicht unbedingt mit viel Aufwand verbunden ist. Dies und vieles mehr gibt es in inserer WordPress-Schule zu erkunden. Besonders für Anfänger zu empfehlen!

Auf welche Gedanken kommt man in der Regel, wenn man am Überlegen ist, eine Seite zu erstellen? Dabei kommt wahrschneinlich als erstes ein Website-Builder mit einem Gratis-Konto und Standard-Vorlagen in den Sinn. Wenn es um eine Sofortlösung geht, dann ist dies eine gute Alternative, die allerdings bestimmte Nachteile und Beschränkungen mit sich bringt.

Dazu gehört vor allem die kostenlose Domain mit dem Suffix vom ausgewählten Site-Builder (z.B. www.deinewebsitedomain.webbuilder.com), darüber hinaus enthält diese Art von Webseiten viele Anzeigen, die erst nach dem Kauf eines Premium-Accounts ausgeschaltet werden und es bestehen keine erweiterten Anpassungsmöglichkeiten (im kostenlosen Plan stehen sie nicht zur Verfügung). Es wird also früher oder später allmählich klar, dass auch hier eine Investition nötig ist, was natürlich ärgerlich ist. Was soll man also tun? Die Antwort ist einfach – DIY (Tu es selbst).

Folgt den Anweisungen unseres 6-teiligen Schritt-für-Schritt Kurses für WordPress, und wir garantieren euch, dass ihr am Ende des sechsten Tutorials eine voll funktionsfähige und attraktive WordPress-Website erhalten werdet. Warum solltet ihr euch also diesen WordPress-Kurs ansehen:

  • Der Kurs  ist so präzise gefasst, dass es euch nur 1 Stunde pro Tag kosten wird.
  • Der Kurs ist GRATIS!
  • Die Tutorials werden täglich auf eure E-Mail-Adressen geliefert.
  • Ihr bekommt Rabatt-Codes jeweils von 1&1 und TemplateMonster geschenkt 🙂

Wir wünschen Euch dabei viel Spaß und Inspiration und ruht euch niemals auf euren Lorbeeren aus!