Pastellfarben Für Raffiniertes Website Design

Pastellfarbe kann wahrscheinlich Oscar als beste „Eleganzdarsteller“ in WebDesign gewinnen. Websites, die einen minimalen Ansatz durch den verwaschenen Farbschema verfolgen, lösen ein Gefühl von Sauberkeit aus. Heutzutage, wenn ein ordentliches Design, Flat und Minimalismus im Trend stehen, sind Websites in gedeckten Farben sehr beliebt.

Wenn du einen Blick auf meisten Websites werfest, merkst du wie sauber sie sind. Die Leichtigkeit ihres Designs erinnert uns an Feder. Trotz der Einfachheit gibt es eine Vielzahl von Beispielen. In dem Beitrag nehmen wir solche pastellfarbende Designs unter die Lupe. Damit deine Reise noch interessanter wird, nerve ich dich nicht mit langen Beschreibungen und zahllosen Beispiele. Jeder Absatz wird mit anpassenden pastellfarbenden Websites und ihren Farbschemes illustriert. Jedes Scheme hat Hex-Werten, damit der Beitrag nicht nur begeisternd wirkt, sondern auch nutzbar wird.

Was ist eine Pastellfarbe?

Sie haben leichte/mittlere Sättigung, sanfte Schattierungen und keinen stark chromatischen Inhalt. Man nennt sie weich, neutral, beruhigend, milchig, dunstig, "verwaschen", entsättigt, etc. Sie haben keine fette Schrift und sehen optisch leicht aus.

* * *

The Lifecycle Adventure

The-Lifecycle-Adventure

The-Lifecycle-Adventure1

* * *

Fruute

Fruute

Fruute1

* * *

Rueda Film

Rueda-Film

Rueda-Film1

* * *

Schutz Schmutz

Schutz-Schmutz

Schutz-Schmutz1

* * *

Jean Christophe Suzanne

Jean-Christiphe-Suzanne

Jean-Christiphe-Suzanne1

* * *

Two Create

Two-Create

Two-Create1

* * *

Heydays

Heydays

Heydays1

Wozu braucht man die?

Es gibt verschiedene Erklärungen wofür man ein konkretes Farbschema in Design nutzt: um Farben, die mit Markenidentität assoziieren, zu unterstützen oder an den Besucher zu wirken. Pastellfarben schaffen eine freundliche, beruhigte Atmosphäre.

* * *

Young & Hungry

Young-Hungry

Young-Hungry1

* * *

Fremtidens Hoder

Fremtidens-Hoder

Fremtidens-Hoder1

* * *

HVD Fonts

HVD-Fonts

HVD-Fonts1

* * *

Kerber

Kerber

Kerber1

* * *

We Are Fictitious

We-Are-Fictitious

We-Are-Fictitious1* * *

Wootten

Wootten

Wootten1

Wo nutzt man das?

Die beliebteste Durchführungsorte sind: ein Hintergrund (Texturen und Bilder), Logos, Icons, Schriftarten, Rahmen. Es ist natürlich egal wo man die gedeckten Farben verwendet. Das Ziel ist so wie so erreicht: die Website sieht elegant und poliert aus. Die meisten Vintage und Flate Designs mögen Pastellfarben, weil die eine Retro oder saubere Atmosphäre machen.

* * *

Upon a Fold

Upon-a-Fold

Upon-a-Fold1* * *

Isadora Design

Isadora-Design

Isadora-Design1* * *

Moglea

Moglea

Moglea1* * *

Jonathan Ploeg

Jonathan-Ploeg

Jonathan-Ploeg1* * *

Tailor Made

Tailor-Made

Tailor-Made1

Petit Mariage Entre Amis

Petit-Mariage-Entre-Amis

Petit-Mariage-Entre-Amis1

* * *

Aga Martin

Aga-Martin

Aga-Martin1

Zu Weiblich?

Man glabt, dass ein Design in hellen Töne mögen nur Frauen, aber das ist eigentlich nicht so. Ja, solche Merkmale wie Leichtigkeit und Weichheit funktionieren zweifellos besser für Websites, die die weibliche Zielgruppe anvisieren. Das heißt aber nicht, dass viele ernsthafte Web-Präsenz, wie zum Beispiel Geschäfte, Design Agenturen, persönliche Seiten, keine ausgewogene Farbschema benutzen.

“männliche” Designs

* * *

By Saxon

By-Saxon

By-Saxon1

* * *

Thaipografik

Thaipografik

Thaipografik1

* * *

The Clocksmiths

The-Clocksmiths

The-Clocksmiths1

* * *

Etsy

Etsy

Etsy1

* * *

Everyday Needs

Everyday-Needs

EverydayNeeds1

“weibliche” Designs

* * *

Alyssa B Noel

Alyssa-B-Noel

Alyssa-B-Noel1

* * *

Xbition Art

Xbition-Art

Xbition-Art1

Kontrast von Pastelltönen

Ein optischer Kontrast erreicht man dank der Mischung von ein oder zwei ausgewaschenen Farben mit den starken Farben, wie z.B. dunkelgrau. Die Farbpalette ist immer noch pastellfarbend, aber sie bekommt einen optisch angenehmen Kontrast.

* * *

Wrist

Wrist

Wrist1

* * *

Alexandra Kuban Web Design

Alexandra-Kuban-Web-Designer

Alexandra-Kuban-Web-Designer1

* * *

Future Collective

Future-Collective
Future-Collective1* * *

Ein pastellfarbendes Design ist es ein Trend oder eine Modeerscheinung? – Beides nicht! Jedes Jahr gibt uns ein neuer Trend, aber ein pastellfarbendes Design gehört zu der klassischen Optik.