Mehr Umsatz mit smartem Content für Onlineshops

Können Texte wirklich mehr Umsatz in Online Shops generieren? Content-Experten sind sich da einig: Ob hochwertige Produktbeschreibungen, erstklassige Kategorietexte oder ansprechende Landing-Pages, gute Texte sind wie ein Lead-Magnet. Sie geben den Shop-Besuchern alle Informationen, die sie brauchen, um einen Einkauf zu machen. Gleichzeitig verhindern sie, dass der Nutzer den Online Shop verlässt, weil er nicht ausreichend informiert wurde oder weil die Produktbeschreibung bei ihm keine Lust zu kaufen geweckt hat.

Damit Produktbeschreibungen dazu beitragen können, dass aus Besuchern Käufer werden, müssen sie nicht nur vollständige Informationen zum Produkt liefern. Sie müssen emotional geschrieben werden und den Nutzen des Produktes in den Vordergrund bringen. Zudem müssen sie hochqualitativ sein, suchmaschinenoptimiert und möglichst ausführlich sein. Kurz gesagt – wenn ein Online Shop wettbewerbsfähig bleiben will, muss smarter Content her.

Smarter Content: Kann man hochwertige Texte günstig erstellen?

In vielen Online Shops fehlen hochwertige Texte. Es liegt aber daran, dass es einfach an Kapazitäten mangelt. Wenn ein Online Shop 10.000 Produkte führt und jedes Produkt einen Text braucht, dann kann das schnell teuer werden. Um so viele Produkte zu betexten braucht man mindestens mehrere Wochen Zeit und einige Texter, die nichts anderes tun, als hochwertige Texte zu erstellen. Und wer hat schon so viel Zeit und Geld? In der Regel lösen Online-Shops das Problem so, dass sie einfach auf die Texte der Hersteller zurückgreifen. Dabei machen sie einen fatalen Fehler: Die Sichtbarkeit des Online Shops leidet stark und das Ranking in den Suchergebnissen wird mit der Zeit immer schlechter.

Der Grund dafür ist die wichtigste SEO-Anforderungen an die Web-Texte: Sie müssen einzigartig sein. Google mag keine Texte, die abgeschrieben werden und straft Seiten, die dauerhaft Duplicate Content verwenden, konsequent ab. Es reicht nicht einfach die Sätze umzustellen, um aus einem Text einen einzigartigen Text zu machen. Es müssen auch Synonyme verwendet werden und komplett neue Sätze geschrieben werden.

Wer ein gutes Ranking für seine Seiten bekommen will, muss dafür sorgen, dass alle Texte im Online Shop einzigartig sind. Um das zu erreichen muss man bei der Texterstellung immer darauf achten, dass kein Text 1-zu-1 übernommen wird. Ganz schön viel Arbeit, die sich kaum ein Unternehmen heutzutage leisten kann. Manuelle Erstellung von Produktbeschreibungen ist so ziemlich das Unproduktivste, was man machen kann. Es kostet sehr viel Zeit und es ist eine recht monotone Arbeit, auf die man meistens keine Lust hat.

Um dieses Problem zu lösen, greifen heutzutage viele Unternehmen auf die moderne Technologie der automatischen Texterstellung zurück. Dabei sparen sie Geld und können quasi per Knopfdruck hochwertige suchmaschinenoptimierte Texte erstellen.

Sind automatisierte Texte wirklich gut?

Automatisierte Texte – das klingt erst mal nach unlesbaren Formulierungen, langen Schachtelsätzen und leblosen Texten. Doch maschinell erstellte Texte sind in der Regel gleich gut und manchmal sogar besser als handgeschriebene Texte.

Der absolute Vorteil solcher Texte ist, dass sie viel schneller und günstiger erstellt werden können als manuelle Texte. Zudem können solche Texte dynamisch angepasst werden. Aus einem Text können beliebig viele Texte entstehen, die nicht nur gut lesbar, sondern absolut einzigartig sind.

Automatische Texte entstehen aus Daten. Wenn ein Online Shop hochwertige Produktdaten zur Hand hat, kann er damit in Sekundenschnelle mehrere Textvariationen entstehen lassen. Im Gegensatz zu den Methoden, die einen neuen Text erstellen, indem sie den alten Text einfach mit Variationen und Synonymen anreichern, sind automatische Texte immer gut lesbar. Der Grund dafür ist, dass der Computer nicht einfach einzelne Wörter zusammenstellt, sondern dabei genau versteht, was die Bedeutung dieser Worte ist. D.h. bei dieser Methode bringt man dem Computer die Semantik der Wörter bei. Wenn der Computer zum Beispiel weiß, dass ein Handy, das 99 Euro kostet, günstig ist oder dass ein Kühlschrank mit 180 Litern Volumen für eine 4-köpfige Familie ideal geeignet ist, dann kann er aus diesen Informationen mehrere einzigartige Sätze bilden, ohne sich zu wiederholen. Damit das möglich wird, müssen die Daten allerdings gut strukturiert sein. Ob Produktgröße, Material, Anwendung oder Informationen zum Anwender – alle Daten sollten sauber dokumentiert werden, damit die fertigen Texte alle notwendigen Informationen enthalten.

Die hohe Qualität ist also deshalb möglich, weil der Computer lernt, was die Wörter bedeuten. Und dann setzt er passende Worte und Wortkombinationen genau dort, wo sie hingehören. Im Grunde fast das Gleiche, was wir machen, wenn wir einen Text umschreiben wollen. Nur ein Computer erledigt diese Arbeit viel schneller und günstiger.

Produktbeschreibungen erstellen - Diese Informationen müssen unbedingt rein!

Wie muss nun eine Produktbeschreibung sein, damit sie wie ein Lead-Magnet wirkt und aus Besuchern Kunden macht?

  • Eine Beschreibung übernimmt gleich mehrere Funktionen. Sie berät, informiert, begeistert und bewegt den Kunden zum Kauf. Sie muss informativ sein, aber gleichzeitig Emotionen wecken.
  • Jede Produktbeschreibung muss einen Nutzen enthalten. So kann zum Beispiel eine Beschreibung einer Wolldecke nur Informationen zum Stoff und Pflegehinweise enthalten. Anderseits kann sie auch emotional geschrieben werden und Lust wecken, sich an einem frostigen Winterabend darein zu kuscheln und zu entspannen. Im zweiten Fall liest sich der Text gleich viel angenehmer und weckt bei den Lesern ein Wohlfühl-Gefühl.
  • Eine Beschreibung, die einzigartig ist, ist nicht nur aus SEO-Sicht eine gute Idee. Auch für Kunden sind einzigartige Beschreibungen ein wichtiges Merkmal. Genau wie Bilder und Layout können Texte dazu beitragen, dass man sie der Marke zuordnen kann.
  • Produktbeschreibungen dürfen generell nicht zu lang sein - am besten 100-300 Wörter. Als Faustregel gilt – 10 bis 12 Wörter pro Zeile. Wenn es zum Produkt noch weiterführende Informationen gibt, dann sollten diese an einer anderen Stelle zur Verfügung gestellt werden, z.B. als ein PDF-Dokument zum Download.

produktbeschreibung-vom-wordpress-theme-monstroid-2

Zusammenfassung

Wer sich mehr Auffindbarkeit für seinen Online Shop wünscht und mehr Kunden gewinnen will, muss seinen Online Shop mit smartem Content aufpeppen. Am effektivsten ist es aber nicht selbst solchen Content zu erstellen, sondern auf die Technologie der automatisierten Texte zurückzugreifen. Der Vorteil solcher Texte ist, dass sie in Sekundenschnelle erstellt werden können und sehr günstig sind. Zudem können sie dynamisch angepasst werden, so dass die Online Shop Besucher mit unterschiedlichen Texten angesprochen werden können. Eine wichtige Voraussetzung für die Erstellung der automatisierten Texte sind gut strukturierte Daten.