Die besten Social Media Plugins 2017

Steigert den Traffic auf Eurem Blog mit diesen 5 Social Media Plugins und gewinnt mehr Fans und Follower auf Facebook und co.

Bloggen ohne Social Media? Das ist wie eine Nadel im Heuhaufen zu suchen. Es ist möglich, jedoch nicht zu empfehlen. Deswegen nutzen die meisten Blogger die Social Media, um ihre Blogbeiträge zu vermarkten und mehr interessierte Leser für den Blog zu gewinnen. Doch diese Aufgabe ist ressourcen- und zeitintensiv. Aus diesem Grund greifen Blogger häufig auf Social Media Plugins zurück, um sich die Arbeit mit kleinen Helferlein zu erleichtern.

Sucht man bei WordPress.org nach geeigneten Social Media Plugins, so werden einem mehr als 181,000 Suchergebnissen angezeigt. Doch nicht alle Plugins eignen sich als Traffic Booster für den Blog. Wir haben für Euch die Spreu vom Weizen getrennt und stellen Euch die 5 besten Social Media Plugins 2017 vor.

Social Media Plugin Nr. 1: Social Warfare

“Social Warfare helps you get your content shared the way you want it to be shared. Get   more shares and drive more traffic now with the best sharing plugin for WordPress!”

Mit dem Social Warfare Plugin könnt Ihr flexibel gestaltbare und mobiltaugliche Social Share Buttons in Eurem Blog integrieren. Ihr könnt entscheiden, wo die Social Media Button im Beitrag platziert werden sollen. Mit Hilfe der Buttons können die Besucher Eurer Seite den Content mit nur einem Klick in den Social Media teilen.  Durch die Veröffentlichung des Beitrags in den Social Media gewinnt der Beitrag eine große Reichweite.

Zusätzlich lassen sich mit Social Warfare die vollständigen Social Metatags pro Netzwerk individuell anpassen. Mit der Google Analytics Integration könnt Ihr anschließend monitoren, wie häufig der Beitrag geteilt wurde und wie groß der Traffic-Zuwachs ist.

In der Free-Version von Social Warfare lassen sich Social Media Buttons von Facebook, Twitter, Google+, Pinterest und LinkedIn auf dem Blog integrieren. In der Premium-Version lassen sich zusätzlich StumbleUpon, Reddit, Tumblr, Yummly, WhatsApp, Pocket, Buffer, Hacker News, Flipboard und Email Buttons einbauen. Auch die Individualisierung der Posts und die Google Analytics Integration ist in der Premium-Version enthalten. Die Premium-Version ist ab 29 $ pro Jahr erhältlich.

Social Media Plugin Nr. 2: Blog2Social

Automatically post, re-publish, re-post and schedule your blogs posts to social media: e.g. to Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn, Instagram, XING.

Mit Blog2Social könnt Ihr Eure Blogbeiträge voll automatisiert und individuell optimiert auf Profilen, Seiten und Gruppen bei Twitter, Facebook, Google+, XING, LinkedIn, Instagram, Pinterest, Flickr, Tumblr, Medium, Torial, Diigo und Delicious veröffentlichen. Das Plugin ermöglicht die Optimierung der Social Media Posts mit individuellen Kommentaren, @Handles und #Hashtags. So könnt Ihr Eure Zielgruppen in den verschiedenen Social Media direkt ansprechen.

Mit der Scheduling-Funktion lassen sich die Blogbeiträge zeitversetzt in den verschiedenen Netzwerken veröffentlichen. Dabei unterstützt Euch insbesondere der Beste Zeiten Manager. Mit nur einem Klick werden die besten Social Media Zeiten geladen und lassen sich für die Planung der Social Media Posts übernehmen. Alternativ könnt Ihr Eure eigenen besten Social Media Zeiten definieren und dauerhaft in die Planung der Social Media Posts übernehmen. Ihr bestimmt bei der Planung der Beiträge, ob der Beitrag einmalig oder in einem wiederkehrenden Rhythmus in den Social veröffentlicht werden soll. So lässt sich dauerhaft mehr Traffic auf dem Blog generieren.

In der Free Version von Blog2Social könnt Ihr Eure Beiträge individuell optimiert in den Profilen der genannten Social Media Netzwerke veröffentlichten. Mit Blog2Social Premium könnt Ihr Eure Beiträge automatisiert und zeitversetzt auf Profilen, Seiten und Gruppen in den ausgewählten Netzwerken veröffentlichen. Die Premium-Version ermöglicht die automatisierte Veröffentlichung der Beiträge. Die integrierte Kalenderfunktion gibt Euch eine bessere Übersicht über die geplanten Veröffentlichungen. Blog2Social Premium ist ab 69 Euro pro Jahr erhältlich.

Social Media Plugin Nr. 3: Sassy Social Share

This plugin enables your website users to share the content over Facebook, Twitter, Google, LinkedIn, Whatsapp, Tumblr, Pinterest, Reddit and over 100 more sharing and bookmarking services.

Sassy Social Share ist ähnlich wie Social Warfare ein Social Media Plugin, mit dem Ihr Social Share Buttons in Euren Blogbeiträgen platzieren könnt, um die Leser Eurer Beiträge dazu einzuladen, den Content in deren Community zu teilen. Mit Sassy Social Share lassen sich über 100 Netzwerke und Bookmarks anbinden. Auch hier bestimmt Ihr, wo der Button in welcher Form positioniert werden soll.

Das Plugin bietet einen integrierten Url Shortener an, zählt die Anzahl der geteilten Inhalte mit und ist kompatibel mit mobilen Geräten. Sassy Social Share steht zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Ein tolles Plugin, welches eine große Bandbreite an verschiedenen Social Media unterstützt.

Social Media Plugin Nr. 4: Better Click to Tweet

Insert click to tweet boxes into your posts, simply and securely. This plugin is customizable, regularly updated, and future-proof.   

Mit dem Plugin Better Click to Tweet lassen sich Eure Blogbeiträge direkt aus dem Beitrag heraus mit nur einem Klick auf Twitter veröffentlichen. Der Tweet lässt sich direkt im Beitrag positionieren. So könnt Ihr besonders ausdrucksstarke Zitate und Aussagen direkt an mehreren Stellen im Beitrag positionieren und so dem Leser mehrere Optionen bieten, den Beitrag auf Twitter zu teilen. Durch die gezielte Integration der Tweets im Beitrag, lässt sich der Content besser strukturieren. Unsere Empfehlung: Spiegelt Eure Hauptaussage in dem Tweet zu dem dazugehörigen Absatz wieder.

Mit dem Plugin könnt Ihr Eure Tweets individuell anpassen, Euren @Handle bei Twitter mit integrieren und den Link zum Beitrag veröffentlichen. Das Social Media Plugin steht zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung.

Social Media Plugin Nr. 5: WWM Social Share On Image Hover

Easily add social sharing icons on every wordpress image hover!   

Mit dem WWM Social Share On Image Hover lassen sich ganz einfach Share Buttons auf Euren Bildern im Beitrag platzieren. Diese Funktion ist besonders wichtig, denn Bilder spielen in den Social Media eine ganz besondere Rolle. Studien zufolge steigern visuelle Elemente wie Bilder und Videos die Klickrate um bis zu 270 %.

Mit dem Klick auf den Button lassen sich Eure Bilder auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Pinterest, Tumblr und LinkedIn teilen. Ihr entscheidet dabei, an welcher Stelle die Buttons platziert werden sollen. Ein Tipp: Nutzt Bilder, die Emotionen wecken. Nicht umsonst hat WWM Social Share On Image Hover ein Kätzchen auf seinem Banner platziert ;).

In der Pro-Version des Plugins könnt Ihr Einen Url Shortener nutzen, bestimmte Bildklassen zur Veröffentlichung definieren und von der Veröffentlichung ausschließen. Zudem verspricht die Pro-Version des Plugins ein noch schnelleres Laden der Bilder. Die Pro-Version ist ab 10 $ erhältlich.

Fazit:

Es gibt nicht das eine Social Media Plugin. Vielmehr ist es wichtig, die ideale Kombination aus den verschiedenen Social Media Plugins zusammenzustellen, um mehr Reichweite für die Blogbeiträge zu gewinnen und somit den Traffic auf dem Blog zu steigern. Wir empfehlen Euch, vor der Nutzung der verschiedenen Plugins die Vor-und Nachteile der Social Media Plugins genau unter die Lupe zu nehmen.

Generell lässt sich mit den genannten Social Media Plugins effektiv und automatisiert die Pflege und Verwaltung der Social Networks vereinfachen. Auf der einen Seite gibt es Befürworter, die deutlich die ressourcenschonende und zeiteffektive Social Media Pflege in den Vordergrund stellen, auf der anderen Seite bemängeln Gegner, dass der persönliche Kontakt zu der Community verloren geht.

Für Social Sharing Buttons wie Social Warfare, Sassy Social Share oder WWM Social Share On Image Hover spricht, dass Euer Blog durch den “Like” Eurer Leser mehr Reichweite gewinnt. In der Regel hat der Leser zudem die Möglichkeit, den Post individuell anzupassen.  Mit dem Plugin Better Blick to Tweet könnt Ihr Euren Lesern direkt im Beitrag vermehrt die Option bieten, besondere Zitate zum Beitrag direkt bei Twitter zu teilen. Das Wichtig ist aber, dass Ihr nicht nur Euren Lesern die Möglichkeit bietet, Eure Beiträge zu teilen, sondern dass Ihr selbst Eure Beiträge aktiv auf den Social Media Kanälen veröffentlicht und auch mehrfach teilt. Denn erst dadurch könnt Ihr mehr Leser auf Eure Beiträge aufmerksam machen, die dann wiederum Eure Beiträge teilen können. Mit dem Blog2Social Social Media Auto-Posting & Scheduling Plugin könnt Ihr Eure Beiträge parallel auf vielen verschiedenen Social Media Netzwerken veröffentlichen. Mit der Option, die Social Media Posts für jedes Netzwerk individuell anzupassen, könnt Ihr Eure Zielgruppe individuell ansprechen und zu unterschiedlichen Zeitpunkten erreichen. So erzielt Ihr mehr Reichweite und eine höhere Interaktion mit Euren Beiträgen.

Um Euch den Überblick zu vereinfachen, haben wir für Euch die Plugins nochmal auf einen Blick zusammengefasst. Ich wünsche viel Spaß beim Social Sharing und freue mich über weitere Anregungen zu den besten Social Media Plugins.

Die besten Social Media Plugins im Vergleich (Stand 27.01.2017)

Bewertung letztes Update aktive Installationen Download-Verlauf
Social Warfare 4 3 Wochen zurück 10,000+ 56,615
Blog2Social 4,2 vor 2 Tag 8,000+ 69,164
Sassy Social Share 5 vor 2 Monaten 10,000+ 45,923
Click to Tweet 5 vor 1 Woche 10,000+ 124,744
WWM Social Share On Image Hover 4,4 vor 6 Monaten 2,000+ 17,380