Cinemagramme – Ein Hauch von Bewegung für deinen Blog. Fertig verpackt zum Mitnehmen

Wir, die Leute vom TemplateMonster-Team, lieben unsere Arbeit und wir lieben Euch, unsere geschätzten Leser. Und wir hören nie auf, nach inspirierenden Ideen zu suchen, die Euch viel Gutes tun können. Mit dieser Einleitung möchte ich Euch unser neues Projekt präsentieren und hoffe, dass es bei Euch ankommen wird. Es ist eine Zusammenstellung von kostenlosen Cinemagrammen, Standbildern mit subtilen Bewegungen, die Ihr in Euren Projekten oder Blog-Posts verwenden könnt, so dass sie noch bewegender und attraktiver für die Betrachter werden.

Sucht Euch irgendeines dieser Items aus, das Euch gefällt, oder gleich das ganze Paket dieser wunderschönen .gifs, und sie werden Eure Werke effektiver und eindrucksvoller machen, als es ein übliches jpg-Bild kann. Scrollt einfach runter und lasst den Zauber geschehen.

Fotos, die lebendig werden

Cinemagramme sind Standbilder, die mit einigen sich bewegenden Elementen aufgepeppt wurden.

Solch ein Mix aus Foto- und Video-Effekten bringt atemberaubende Ergebnisse – schöne lebendige Bilder. Diese Bilder sind GIF-Dateien, die subtile, sich wiederholende Bewegungen enthalten, welche sich nicht wie üblich im primären Blickfeld befinden, was auf den Betrachter eine verzaubernde Wirkung hat. Ein gut gemachtes Cinemagramm ist interessant zu betrachten, weil jede iterative Bewegung eine große anziehende Wirkung besitzt.

Cinemagramme und GIF-Dateien (wie die, die Sie auf Imgur sehen können) sind nicht ein und dasselbe; erstere verfügen über eine ausgefeiltere Natur und sauberere Ausführung. Dennoch weisen Cinemagramme die Qualität von GIF-Dateien auf, was sie von Durchschnitts-Fotos unterscheidet. Wenn ein Foto mit einer guten Kamera in hoher Auflösung geschossen wird, wird das letztendliche Ergebnis ein scharfes Bild sein. Beim Konvertieren von Videos in ein GIF-Format (wie es auch beim Erstellen eines Cinemagramms geschieht), werden die Dateien komprimiert, und das beeinträchtigt Ihre Qualität. Wie auch immer sehen Cinemagramme sehr gut aus, und schaffen es leicht, das Publikum zu fesseln. Das ist nicht verwunderlich, denn der Mensch ist mehr auf Bilder als auf Text fokussiert, und wenn die visuellen Eindrück auf der Website mehr als nur die üblichen Fotos oder Illustrationen darstellen, ist die Wirksamkeit der Seite umso höher. Mehr Informationen über die hypnotische Wirkung von Cinemagrammen sowie kluge Tipps, wie die Blogger von ihnen profitieren können, findet Ihr auch schon im vorherigen Post dieser Reihe.

Die Kunst der Schöpfung

Um ein Cinemagramm zu erstellen könnt Ihr entweder ein iPhone, Android Apps oder Kamera und Photoshop verwenden. Das Erstellen animierter Bilder auf dem Smartphone macht Spaß und ist einfach, aber wenn man ein besseres Ergebnis erzielen möchte, braucht man eine gute Kamera, Photoshop und einiges an Zeit. Neben der Kamera, die auch Videos aufnehmen können muss, sollte man ein Stativ zur Hilfe nehmen und sich für eine Szene entscheiden, die kontinuierliche Bewegung beinhaltet. Zunächst nimmt man einen kurzen Videoclip auf, teilt ihn in Frames auf und isoliert das bewegliche Element in jedem Frame, spielt die Sequenz ab und speichert fürs Web. Diese Technik wurde beim Erstellen der Cinemagramme, die Ihr in diesem Beitrag sehen könnt, verwendet. Es gibt eine Menge von Tutorials im Internet, die das Verfahren bis ins kleinste Detail veranschaulichen und die Ihr ausprobieren könnt, um attraktive Cinemagramme zu erhalten.

Goodies für Euch 

Ein Paket von schicken Cinemagrammen ist gerade dabei veröffentlicht zu werden, und Ihr seid die ersten, die in der Lage sind, darüber zu lesen. Das bedeutet, dass Ihr Eure Posts oder andere Projekte früher als andere Blogger beleben könnt und somit ihnen gegenüber im Vorteil seid. Was Ihr in diesem Paket bekommt? 11 animierte Fotos (Cinemagramme) im GIF-Format, die Ihr gern für Eure Designer-Werkzeug-Sammlung herunterladen könnt. Die web-bezogenen animierten Bilder werden Eure Blogs beleben und sie optisch ansprechend und einladend für die Betrachter machen. Sie eignen sich hervorragend für Web-Design, Kunst und Fotografie, IT, Marketing-Geschäfte, computerbezogene und andere Projekte, in die Ihr eine künstlerische Note bringen wollt. Egal, ob Ihr Eure Blog-Posts damit illustrieren oder sie als separate Bilder benutzen wollt, sie werden eine Menge Aufmerksamkeit erregen.

Die Idee hinter diesen Cinemagrammen ist es, einen Moment zu teilen, was durch die ausgeklügelte Kombination aus Standbildern und Bewegungselementen ermöglicht wird. Indem Ihr diese animierten GIF-Dateien in Eure Blogs einbaut, bezieht Ihr die Besucher in das Thema mit ein, über das Ihr berichtet, und erleichtert es den Usern, mit dem Inhalt vertraut zu werden.

Herunterladen

Habt Spaß mit ihnen!

Kaffeemaschine

Cinemagraphs

* * *

MacBook

Cinemagraphs

* * *

Schlips

Cinemagraphs

* * *

MacBook

Cinemagraphs

* * *

Designer-Tisch

Cinemagraphs

* * *

iPhone

Cinemagraphs

* * *

Drachen

Cinemagraphs

* * *

Tisch und Kaffee

Cinemagraphs

* * *

SEO-Liste

Cinemagraphs

* * *

Designer-Tisch

Cinemagraphs

* * *

Wolke

Cinemagraphs
Herunterladen

Holt sie Euch alle und gebt Euren Projekten eine besondere Note!

P.S. Ihr dürft sie gern für jedes beliebige Eurer Projekte verwenden; als Dankeschön könntet Ihr uns einen Backlink geben.

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt. Das Original findest du hier: Cinemagraphs – a Little Motion Flavor for Your Blog. Packed to Grab