3 Alternativen zur Forumsoftware myBB

Hallo liebe Leser! Ich bin der Alexander Liebrecht und bin der neue Autor auf diesem Blog. In diesem Artikel möchte ich schauen, welche myBB-Alternativen es so gibt. Ich möchte drei Alternativen nennen und beschreiben.

Wie einige von euch wissen, ist myBB eine OpenSource Forumsoftware, die sehr verbreitet und noch mehr beliebt ist. Ich setze es auf ein paar Foren von mir ein und auch meine Blogger-Kollegen tun das. Es hat sich herumgesprochen, dass diese Forumsoftware etwas taugt und für einen, der für ein Forum nicht zahlen möchte, einfach ideal ist. Das habe ich auch erkannt und ich befasse mich ausschließlich mit OpenSource Foren.

Nun kommen wir zu unseren Foren-Kandidaten:

SMF (Simple Machines Forum)

simplemachines-1024x637

 

Diese Forumsoftware lernte ich bereits im Jahr 2013 kennen, habe da etwas versucht und mein allererstes Forum darauf aufgesetzt. Doch dann als ich ein kostenpflichtiges SEO-Plugin installieren wollte, gab es Probleme. Ich hatte den Kontakt zum Mod-Entwickler und letztendlich hat es bei mir trotzdem nicht geklappt und ich bekam nur Fehlermeldungen - habe mir schlussendlich das Forum zerschossen und musste auf myBB umsteigen.

In diesem Jahr fand ich erneut einen Gefallen am SMF und installierte es bei mir auf Wpzweinull.ch. Das Forum läuft derzeit stabil und ich konnte ja sogar meine Lieblingsmods installieren. Suchmaschinen-freundliche URLs bietet dieses Forum ja auch an. Zudem kann man den Google+ Button installieren und auch statische Seiten erstellen, was mit dem Mod Bakers Dozen Pages vonstatten geht.

Die Bedienung von SMF ist an sich nicht so schwer und wenn man das System eingedeutscht hat, ist es viel einfacher und dann klickt man sich nur von der Einstellung zur Einstellung und stellt das Notwendige ein. Man muss unbedingt daran denken, dass alle Neuanmeldungen erst bestätigt werden sollen. Ansonsten habt ihr einen Haufen von Spamanmeldungen im Forum. Übrigens was AntiSpam-Schutz angeht, schneidet bei mir und bei den Blogger-Kollegen myBB am besten ab. Nur mal so zur Info. Nun sehen wir uns den nächsten Kandidaten an und es ist FluxBB.

FluxBB

fluxbb

 

FluxBB ist eine tolle Forumsoftware, einfach zu handhaben und zu installieren. Man kann per Mod suchmaschinen-freundliche URLs installieren und Social Media Buttons dürften auch möglich sein.

Was mich an dem Ganzen gestört hat, war, dass ich den visuellen Editor nicht zum Laufen bringen konnte. Ich habe den Mod zwar installiert, aber im Frontend war von dem Editor keine Spur zu sehen. Da wurde ich ganz schön enttäuscht, da es der einzige Editor war, den man als Mod installieren konnte. Das ist ganz sicher ein Nachteil dieser Software.

Ansonsten gibt es eine Vielzahl an Templates/Skins, um das Forumdesign anzupassen oder zu ändern. Das geht auch leicht von statten. Die Designs werden auf den Webspace in das dementsprechende Verzeichnis hochgeladen und dann im Backend des Forums, im User-Profil und in den Forumeinstellungen aktiviert.

Ich habe mir gleich einige Dutzend neuer Designs installiert und kann so nach Lust und Laune wechseln. Wenn das Forum bereits aktiv ist, sollte man ja nicht so oft wechseln, aber wenn man noch alleine ist, kann man es ja gerne tun und machen.

Also mein Fazit zu fluxBB: Es ist nett, einfach zu bedienen und bietet was. Nachteile: Installation des visuellen Editors nicht möglich(oder ich habe was falsch gemacht)

Nun zum letzten Kandidaten und es ist das Forum PunBB, was ebenfalls OpenSource ist.

PunBB

punbb

 

PunBB ist ebenfalls einfach zu installieren und zu nutzen. Es gibt Plugins und mehrere Templates. Diese müssen auch auf den Webspace in die dementsprechenden Verzeichnisse übertragen werden.

Die Installation der Plugins ist ebenfalls nicht so schwierig. Man hat hier schon mal einen tollen visuellen Editor und kann im Forum auch Social Media Buttons umsetzen. Ich finde, dass man sie auch in einem Forum gebrauchen kann, denn letztendlich wird in einem aktiven Forum eine Menge Inhalt erzeugt und dieser gehört so gut es geht bekannt gemacht und somit promotet.

Ich habe so ein punBB-Forum auf dem Blog Internetblogger.at unter Forum. Dort könnt ihr es auch mal bei Zeiten anschauen. Im Forum kann man beliebig viele Foren und Kategorien erstellen und im Admin-Bereich sieht alles übersichtlich aus. Das Forum an sich als Software ist auch sehr leicht und nicht überladen. Ich nutze es gerne.

Nun jetzt haben wir gesehen, dass es auch myBB-Alternativen gibt. Jedoch bei myBB muss ich sagen, dass es alles hat und auch weiter entwickelt wird. Demnächst wird die Finalversion 1.8 erscheinen und da wird es einiges Neues geben.

Wenn man jedoch etwas anderes haben will, so kann man sich diese hier erwähnten Foren mal anschauen und es auch testen, um sich davon zu überzeugen oder auch nicht.